Herzlich Willkommen auf der Homepage der SG Langgöns/Dornholzhausen!
     Mannschaften
 
Männer
1.Männer - LL
2.Männer - BZA
Jugend
mJA
mJB
mJC
mJE
wJA
wJB
wJD
wJE
Minis

     TSV-Online
 Bildergalerie
 Web-Links
 TSV-Gästebuch
 Kontakt
 Impressum
 Sponsoren
 Mitglied werden

     Intern u. mehr
 Vorstand
 TSV-Aktuell
 Artikel-Archiv
 Handball im TV
 Regeländerungen
 Schiedsrichter
 TSV Lang-Göns e.V.

     Mitglieder
 An-/Abmelden
 News schreiben
 Mitgliederliste
 Private Nachrichten

     TSV-Suche


 Männer III - BZ C: SG Rechtenbach III - SG La/Do III 30:35 (14:16)

Männer BZ-C Nach sechs Siegen in Folge reiste die Schwierst mit dem entsprechenden Selbstbewusstsein zum schwierigen Spiel nach Rechtenbach. Die Schwierst kam gut in die Partie und ging durch ein Tor von Safran mit 1:0 in Führung. Doch schon die ersten 15. Spielminuten zeigten, dass es ein enges Spiel werden würde.
...

Die Führung wechselte stets hin und her. Nach dem 9:9 warfen Bernd (3 Tore) und Dirk (2Tore) mit ihren 5 Toren den Tabellenführer zu einer beruhigenden 14:9 Führung. Auch beim 16:11 (Dirk, 26. Spielminute) hatte die 5-Tore-Führung noch bestand, doch die SG Rechtenbach III konnte vor der Pause mit drei Treffern in Folge auf 16:14 verkürzen.

Der Beginn der 2. Spielhälfte gestaltete sich ausgeglichen. Bis zur 41. Spielminute hielt die Schwierst ihren Vorsprung, musste jedoch dann wieder den Ausgleich zum 20:20 hinnehmen. Beim 24:23 und 25:24 führten sogar wieder die Gastgeber und das Spiel stand auf Messerschneide. Safran und Dirk erzielten mit einem Doppelschlag die 28:26-Führung (50. Spielminute). Diese Führung gab die Schwierst nun nicht mehr her. Erik, Stefan und Dirk bauten den Vorsprung bis zur 55. Spielminute auf 31:27 aus und der Sieg war sicher. Am Ende siegte der neue und alte Tabellenführer mit 35:30 (16:14) bei der SG Rechtenbach III. Durch die gleichzeitige Niederlage der HSG Pohlheim III beim TUS Vollnkirchen II führt die Schwierst nun mit 14:2 Punkten gegenüber der HSG Pohlheim mit 12:4 Punkten und hatte beste Chancen das Jahr als Tabellenführer abzuschließen.

Bubi und Keppisch im Tor, Dirk (10), Bernd (7), Stefan (7/2), Safran (5), Nabo (2), Erik (2), Markus (2), Henno, Becki und Alex (n.e.)

Am kommenden Samstag trifft die Schwierst in ihrem Heimspiel auf die MSG Linden III. Im Hinspiel gewann die Schwierst nach großem Kampf mit 26:23 (13:12) und leitete hier ihren Siegeszug von 7. Siegen in Folge ein. Die Schwierst sollte jedoch gewarnt sein, da die MSG Linden III auch mit einigen gestandenen Spielern gespickt ist.

Anwurf ist um 17:45 Uhr in der Carl-Zeiss-Halle in Langgöns. Mit einem Sieg könnte die Schwierst ihre Tabellenführung untermauern und einen schönen Abend auf dem Langgönser Weihnachtsmarkt verbringen.
Quelle:www.die-schwierst.com



 
     Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema Männer BZ-C
· Nachrichten von janneck


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Männer BZ-C:
Langgönser ''Schwierst'' gewinnt das „wichtigste Spiel der Saison“


     Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 3.25
Stimmen: 4


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


     Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden