Herzlich Willkommen auf der Homepage der SG Langgöns/Dornholzhausen!
     Mannschaften
 
Männer
1.Männer - LL
2.Männer - BZA
Jugend
mJA
mJB
mJC
mJE
wJA
wJB
wJD
wJE
Minis

     TSV-Online
 Bildergalerie
 Web-Links
 TSV-Gästebuch
 Kontakt
 Impressum
 Sponsoren
 Mitglied werden

     Intern u. mehr
 Vorstand
 TSV-Aktuell
 Artikel-Archiv
 Handball im TV
 Regeländerungen
 Schiedsrichter
 TSV Lang-Göns e.V.

     Mitglieder
 An-/Abmelden
 News schreiben
 Mitgliederliste
 Private Nachrichten

     TSV-Suche


 BZA Frauen: HSG K/P/G/Butzbach II - SG La/Do 19:23 (8:12)

BZA Frauen Das 16. Saisonspiel mussten die SG-Frauen am Samstag in Kirch-Pohlgöns bestreiten und konnten glücklicherweise einen verdienten Sieg mit nach Hause nehmen.
Wieder fungierte Gabi Jünger als Trainerin auf der Bank und bekam diesmal Unterstützung von Peter Baldauf. Nach der knappen Niederlage letztes Wochenende …

gegen Dutenhofen, war die Mannschaft motiviert endlich 2 Punkte zu erobern.

Leider musste die Mannschaft an diesem 16. Spieltag auf Torfrau Iris Müller, sowie auf Tine Klein verzichten, die beide verletzungsbedingt aussetzen mussten.
Die Partie begann sehr ausgeglichen. Erst beim 5:7 konnten sich die SG-Frauen mit zwei Toren absetzen. Die Führung konnte durch zwei Tempogegenstöße von Julia Faber, die eine super Leistung zeigte, auf 5:9 ausgebaut werden. Die Gastgeberinnen kamen bis zur Halbzeit nicht mehr ran, was auch vor allem der Verdienst der eingesprungenen Katha Klein im Tor war, die bis dato noch kein Spiel als Torhüterin für die SG bestritten hat. Zur Halbzeit konnte man mit einer 4-Tore-Führung (8:12) in die Kabine gehen.

In Halbzeit zwei verschlief man die ersten Minuten, sodass die Gegnerinnen wieder auf zwei Tore zum 10:12 ran kamen. Doch nach einigen Fehlwürfen und technischen Fehlern der HSG-Frauen gingen die Langgönserinnen erneut, durch ein Tor der Rechtsaußen Katha Lang, mit vier Toren in Führung (12:16). Nun waren die Gastgeberinnen wieder an der Reihe und erzielten zwei Tore in Folge zum 14:16. Anschließend konnte endlich der erste Siebenmeter (nach 3 verworfenen Siebenmetern!) durch die kürzlich aktivierte A-Jugendliche Lea Schaum zum 14:17 im Tor versenkt werden. Weitere Treffer von Katha Lang, Anna Herbel und Bea Bader führten zur ersten 5-Tore Führung im Spiel (15:20). Die Butzbacherinnen kamen in den letzen Minuten nicht mehr wirklich ran. Die Tore von Simona Carfi und Katha Lang (7m) trugen letztendlich zum 19:23 Endstand bei.
Dieses Spiel hat gezeigt, dass die Mädels sich noch nicht abgeschrieben haben und motiviert sind, weiter Punkte aus den verbleibenden vier Spielen zu gewinnen, um den Abstieg doch noch abzuwenden.

Tore für die SG La/Do:
Jule Faber (8), Svenja Schäfer (3), Katha Lang (5), Lia Rohleder (1), Lea Schaum (2), Julia Baldauf (1), Anna Herbel (1), Bea Bader (1), Simona Carfi (1)



 
     Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema BZA Frauen
· Nachrichten von janneck


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema BZA Frauen:
Handball-Torjäger


     Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 5
Stimmen: 1


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


     Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden