Herzlich Willkommen auf der Homepage der SG Langgöns/Dornholzhausen!
     Mannschaften
 
Männer
1.Männer - LL
2.Männer - BZA
Jugend
mJA
mJB
mJC
mJE
wJA
wJB
wJD
wJE
Minis

     TSV-Online
 Bildergalerie
 Web-Links
 TSV-Gästebuch
 Kontakt
 Impressum
 Sponsoren
 Mitglied werden

     Intern u. mehr
 Vorstand
 TSV-Aktuell
 Artikel-Archiv
 Handball im TV
 Regeländerungen
 Schiedsrichter
 TSV Lang-Göns e.V.

     Mitglieder
 An-/Abmelden
 News schreiben
 Mitgliederliste
 Private Nachrichten

     TSV-Suche


 BZA Frauen: TSV Stadtallendorf - TSV Lang-Göns 28:29 (12:14)

BZA FrauenRohleder wirft 6 Tore, sieht ROT und gewinnt

(jk) Mit vielen Absagen und Verletzungen musste unsere 1. Damenmannschaft am Sonntagnachmittag zum schweren Auswärtsspiel nach Stadtallendorf anreisen. ...



So fehlten wichtige Spielerinnen wie Baldauf, Herbel, Klein, Böse und Naumann und Härtel mit Kreuzbandriss seit Saisonbeginn. Auf diesem Wege gute Besserung an Alle!
Im Hinspiel musste man sich mit 12:16 geschlagen geben und war der übertriebenen Härte und oft unfairem Spiel unterlegen. Mit etwas mulmigen Gefühl ging es dann in die Halle und eine gute Aufwärmphase begann. Alle Spielerinnen wollten nicht noch einmal so ein Déjà-vu Erlebnis und gingen mit der richtigen Einstellung zur Sache.

Bereits nach 5 Minuten stand es 1:5 für unsere Langgönser Damen. In der Folge sahen die wenigen Zuschauer in der Halle ein tolles Spiel und Tore zum 4:6 , 7:7, 11:9 und 12:14 Halbzeitstand für unsere sehr engagierten Spielerinnen. In der Pause merkte man, dass die Damen den Sieg unbedingt wollten und ihre Chance mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung bekommen können. Die 2. Halbzeit begann mit einem Doppelschlag der Stadtallendorferinnen aber unsere Mannschaft hielt entschlossen dagegen. Eine sehr ausgeglichene Phase begann in diesem sehr auch mit Emotionen geladenen Spiel, so gab es einige 2 Minuten Strafen und unfaire Attacken und auf beiden Seiten 1 Rote Karte. Gegen uns nach einem bösen Foul an Rohleder wegen einem nachträglichen Schubser gegen die Gegenspielerin aus Stadtallendorf, die für dieses Foul eine weitere 2. Minuten Strafe erhielt. Kurze Zeit später musste die gleiche Spielerin wegen einem weiteren Foul und 3. Zeitstrafe mit Rot das Feld verlassen. Nach 19:19 und 20:19 für Stadtallendorf kamen die Langgönserinnen zur 21 :22 Führung. Durch unkonzentriertes Spiel und Leichtsinns Fehler geriet man aber wieder in einen 24:22 Rückstand. Jetzt begann die Zeit von Reuschling, Althaus und Schaum, die sich noch einmal richtig ins Zeug legten und mit tollen Treffern den Weg zum 28:29 Auswärtssieg ebneten.

Für den TSV Lang-Göns spielten: Katharina Klein, Simona Carfi 1, Beatrice Bader, Nadja Viehmann, Elisa Rohleder 6, Lea Schaum 6, Elena Althaus 6, Kim Reuschling 4, Fabienne Kuschel 6.



 
     Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema BZA Frauen
· Nachrichten von madula


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema BZA Frauen:
Handball-Torjäger


     Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


     Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden


Vorhandene Themen

BZA Frauen