Herzlich Willkommen auf der Homepage der SG Langgöns/Dornholzhausen!
     Mannschaften
 
Männer
1.Männer - LL
2.Männer - BZA
Jugend
mJA
mJB
mJC
mJE
wJA
wJB
wJD
wJE
Minis

     TSV-Online
 Bildergalerie
 Web-Links
 TSV-Gästebuch
 Kontakt
 Impressum
 Sponsoren
 Mitglied werden

     Intern u. mehr
 Vorstand
 TSV-Aktuell
 Artikel-Archiv
 Handball im TV
 Regeländerungen
 Schiedsrichter
 TSV Lang-Göns e.V.

     Mitglieder
 An-/Abmelden
 News schreiben
 Mitgliederliste
 Private Nachrichten

     TSV-Suche


 wJC: HSG Goldstein/Schwanheim - SG Kleenheim/Lang-Göns 21:20 (12:7)

wJC Verdiente Niederlage für wJC

Am 12. Spieltag der Saison patze der Tabellenführer überraschend beim Tabellendritten und kassiert somit die erste Saisonniederlage.
Das Spiel gestaltete sich von Anfang an schwierig. In den ersten 10 Minuten fielen lediglich 3 Tore auf beiden Seiten und über die Stationen 3:3 und 5:5 konnte sich keines der Teams absetzen. Die Mädels der ...

SG Kleenheim/Lang-Göns zeigten zu wenig Laufbereitschaft und im Angriff zu wenig drang zum Tor, sodass sich die Gastgeberinnen auf 10:5 (19.min) mit fünf Toren absetzten. Bis zum 12:7-Halbzeitstand sollte der Fünf-Tore-Vorsprung bestand halten, da viele freie Chancen nicht genutzt blieben.

Das Trainer-Team schien die richtigen Worte in der Halbzeitansprache gefunden zu haben, denn die Gäste-Mädels gingen wesentlich agiler und schneller in Ihre Aktionen. Über 13:10 und 14:10 führten zwar weiterhin die Goldsteinerinnen, aber durch bessere Deckungsarbeit konnte man in der 36.Spielminuten zum 14:14 ausgleichen. In den ersten 16 Minuten der zweiten Halbzeit ließ man lediglich 2 Gegentore zu und so führte die SG K/L nach 38. Minuten mit 17:14. Dieser Drei-Tore-Vorsprung sollte aber nicht die genügende Sicherheit geben, sodass nach 18:15 und 19:17 die Heim-Sieben zum 19:19 drei Minuten vor Schluss ausglichen und zwei weiteren Tore schnell zum entscheiden 21:19 vorlegten konnten. „Goldstein war in den entscheidenen Phasen bissiger, da wir nicht die gewohnte Sicherheit in unserem Spiel gefunden haben. Wir hatten unsere Chancen, aber 20 geworfene Tore sind zu wenig für uns. Die Niederlage wirft uns definitiv nicht um, war aber auch auf´s ganze Spiel betrachtet verdient“, so SG-Trainer Christian Manderla.

Für die SG Kleenheim/Lang-Göns spielten:
Bork; Schäfer (2), Suchantke (5), Bachenheimer (2/1), Bietz, Rüspeler (3/2), Schmid, Schächer (2), Schaum (3), Weber (1), Böhm und Lüdge (2).



 
     Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema wJC
· Nachrichten von janneck


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema wJC:
Qualifikation zur Oberliga – Wbl. Jgd. C


     Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht


     Einstellungen

 Druckbare Version Druckbare Version

 Diesen Artikel an einen Freund senden Diesen Artikel an einen Freund senden